Übersicht

 

› Industriefilter

 

› Zyklonabscheider

 

› Ventilatoren

 

Wissenswertes
  » Klassifikation
  › Puls-Jet Abreinigung
  › ATEX Richtlinien

 

Wissenswertes über Filter 

 
› Klassifizierungen von staubbeseitigenden Maschinen
Geeignet für trockene, gesundheitsgefährliche, nicht brennbare Stäube Bis 1998
(Übergangsfrist bis 2003)
nach ZH 1/487
Geltende Staubklassen
nach DIN EN 60335-2-69 / AA
und E DIN IEC 61 J/94/CD
Verwendungs-kategorie Max. Durchlassgrad
Staubklasse
Max. Durchlassgrad
mit MAK-Werten
> 1 mg*m-3
Mindestens U
(S,G,C,K1,K2)
≤ 5% Mindestens L
(M,H)
< 1%
mit MAK-Werten
> 0,1 mg*m-3
Mindestens S
(G,C,K1,K2)
≤ 1% Mindestens M
(H)
< 0,1%
mit MAK-Werten
= 0,1 mg*m-3
Mindestens G
(C,K1,K2)
≤ 0,5% H*) < 0,1%
mit MAK-Werten
< 0,1 mg*m-3
+ krebserzeugenden Stoffen (§35 GefStoffV)
Mindestens C
(K1,K2)
≤ 0,1% H < 0,005%
mit MAK-Werten
< 0,1 mg*m-3
+ krebserzeugenden Stoffen
(§35 u. §15a GefStoffV)
K1, K2 ≤ 0,05% H < 0,005%
mit MAK-Werten
< 0,1 mg*m-3
+ krebserzeugenden Stoffen
(§35 u. §15a GefStoffV) inkl. Asbest
K1, K2 +
Eignung für Einsatz gemäß TRGS 519
≤ 0,005% H +
Eignung für Einsatz gemäß TRGS 519
< 0,005%
Zusätzliche Eignung für brennbare Stäube aller Staubexplosionsklassen (ausgenommen Stäube mit extrem niedriger Mindestzündenergie ME < 1mJ) Mindestens S
Mit B1 (zusätzlich)
Mindestens M
Mit B1 (zusätzlich)

*) Gemäß Empfehlung des internationalen Normenkomittes soll eine Änderung der Norm erreicht werden, so dass Stoffen mit einem MAK-Wert von 0,1 mg*m -1 Stauklasse M ausreicht.

Quelle: Berufsgenossenschaftliches Institut für Arbeitsschutz - BIA

 
 
› Filterklassen nach DIN EN 779
Filterklasse

mittlerer
Abscheidegrad
(gravimetrisch)
in %
Abscheidegrad* in %
Partikelgröße (µm)
0,1
0,3
0,5
1
3
5
10
G 1
Am < 65
-
-
-
-
0 - 5
5 - 15
40 - 50
G 2
65 < Am < 80
-
-
-
0 - 5
5 - 15
15 - 35
50 - 70
G 3
80 < Am < 90
-
-
0 - 5
5 - 15
15 - 35
35 - 70
70 - 85
G 4
90 < Am
-
0 - 5
5 - 15
15 - 35
30 - 55
60 - 90
85 - 98

mittlerer
Wirkungsgrad**
(atmosphärisch)
in %

F 5
40 < Em < 60
0 - 10
5 - 15
15 - 30
30 - 50
70 - 90
90 - 99
> 98
F 6
60 < Em < 80
5 - 15
10 - 25
20 - 40
50 - 65
85 - 95
95 - 99
> 99
F 7
80 < Em < 90
25 - 35
45 - 60
60 - 75
85 - 95
> 98
> 99
> 99
F 8
90 < Em < 95
35 - 45
65 - 75
80 - 90
95 - 98
> 99
> 99
> 99
F 9
95 < Em
45 - 60
75 - 85
90 - 95
> 98
> 99
> 99
> 99

* Anhaltswerte. Spezifische Werte für unterschiedliche Filtertypen müssen unter Berücksicherung der interessierenden Anströmgeschwindigkeit gemessen werden.
** bezogen auf die Anzahl von Partikeln mit 0,4 µm bei einer Enddruckdifferenz von 450 Pa

 
 
› Partikelgrößen von Schadstoffen
 
Stoff
Partikelgröße (µm)
Nebel
100
Zementstaub
5 - 100
Schimmelpilzsporen, Pollen
10 - 100
Sporen
10 - 30
Fasern
10
Bakterien, Asbeststaub
5
Krankheitskeime
0,4 - 0,5
Milbenallergene
0,1 - 12
Rauch
0,1 - 1
Ruß
0,01 - 0,5
Viren
0,005 - 0,1
 
 
› Größe von Staubteilchen
 
Staub,Staubteilchen,Staubteile
 
 

Всички права запазени © 1997-2009 CZBA s.r.o. | Kontakt | Impressum